Rezept drucken
Goldgelbe Hühnersuppe
Menüart Hauptgang, Suppe
Küchenstil Sonstige
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 2.5 Stunden
Portionen
Menüart Hauptgang, Suppe
Küchenstil Sonstige
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 2.5 Stunden
Portionen
Anleitungen
  1. Das Huhn säubern, in einem großen Topf mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  2. Die Möhre einmal längs durchscheiden, die Zwiebel halbieren, die Ingwerknolle ungeschält in Scheiben schneiden.
  3. Alle Zutaten bis hin zu den Lorbeerblättern dazutun. Auf mittlerer Stufe 2 Stunden kochen.
  4. In der Zwischenzeit die restlichen Möhren und die Frühlingszwiebeln in schräge Stücke schneiden.
  5. Den Reis oder die Nudeln in einem separaten Topf nach Vorschrift garen.
  6. Nach Ende der Garzeit das Huhn herausnehmen, die Brühe abseihen, dabei die Ingwerscheiben über der Brühe ausdrücken. Falls gewünscht, kann das Hühnerfleisch von den Knochen gelöst und der Brühe wieder zugegeben werden. Das Gemüse zugeben, die Brühe mit 1 Liter Wasser (je nach Geschmack auch weniger) auffüllen und nochmals 20 min. leise köcheln lassen (ohne Druck!).
  7. Mit Currypulver, Sojasauce, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Erbsen hinzufügen.
  8. Den Reis/Nudeln direkt auf die Teller geben und mit der Hühnerbrühe aufgießen.
Rezept Hinweise

angelehnt an Chefkoch

Dieses Rezept teilen
Rezept: Goldgelbe Hühnersuppe
Markiert in:

Ein Kommentar zu „Rezept: Goldgelbe Hühnersuppe

  • 20. Oktober 2017 um 18:40
    Permalink

    Hervorragender Beitrag und einen wirklich schönen Blog hast du hier! Ich werde sicherlich öfter mal vorbeischauen! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM