Please follow and like us:
Pin Share
Rezept drucken
Rezept: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln, Zucchini, Tomaten und Feta
Anleitungen
  1. Schenkelchen mit kaltem Wasser waschen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Senf, Honig, Soyasauce, Curry, Pfeffer und Salz in einem Schälchen verrühren und die Schenkelchen damit bestreichen (oder in einer Zippertüte oder Dose zusammen käfig durchschütteln). Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen. Kartoffeln halbieren. Knoblauch schälen.
  3. Zucchini, Tomaten, Kartoffeln, Oliven, Feta und Knoblauch auf einem Backblech verteilen. Mit Olivenöl begießen, mit Kräutern, Salz und Pfeffer kräftig würzen und die Rosmarinzweige darauf verteilen.
  4. Gemüseblech in die unterste Schiene des Backofens bei 200 Grad Umluft.
  5. Schenkelchen in der Pfanne von beiden Seiten bis zur gewünschten Bräune anbraten.
  6. Die Schenkelchen auf ein mit Alufolie bedecktes Blech verteilen und für 20 Minuten in den Backofen auf mittlere Schiene geben. Dann sollte auch das Gemüse fertig sein.
Rezept: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln, Zucchini, Tomaten und Feta
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow by Email
Instagram