Rezept drucken
Rezept: Himbeerdessert
'
Anleitungen
  1. Himbeeren auftauen lassen (können aber immer noch kalt sein) und ggfs. zuckern.
  2. Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
  3. Quark, Zucker, Mascarpone und restlichen Vanillezucker zu einer Creme verrühren und die geschlagene Sahne anschließend unterheben.
  4. In einer Glasschüssel abwechselnd Creme und Himbeeren schichten, dabei mit der Creme-Schicht beginnen und auch mit dieser aufhören.
  5. Für den Belag, die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Mandeln hinzugeben, mit Zucker bestreuen und bei mittlerer Hitze karamelisieren. Die karamelisierten Mandeln auf einem Teller abkühlen lassen und dann als letzte Schicht auftragen.
  6. Das Dessert kann mit den noch kalten Himbeeren sofort serviert und gegessen werden.
Dieses Rezept teilen
Rezept: Himbeerdessert
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM