Rezept drucken
Rezept: Hühnerfrikassee mit jungem Gemüse
Anleitungen
  1. Champignons vierteln. Karotten und Spargel in haselnussgroße Stücke schneiden. Hühnerbrüste in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten fein würfeln und Petersilie fein hacken.
  2. Champignons, Karotten, Spargel, Schalotten und Hühnerbrust mit Lorbeerblätter, Pimentkörnern und Pfefferkörner in eine tiefe Pfanne oder Topf geben. Mit Hühnerbrühe/Geflügelfond auffüllen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. siedend gar kochen.
  3. Das gegarte Gemüse und Huhn abgießen. Dabei den Fond auffangen und die Gewürzeherausnehmen.
  4. Butter im gleichen Topf schmelzen. Mehl einrieseln lassen und unter stetigem Rühren ca. 2 Min. anschwitzen.
  5. Die Mehlschwitze mit dem aufgefangenen Fond und Sahne aufgießen. Das Gemüse sowie das Huhn zurück in die Pfanne geben. Anschließend Erbsen hinzugeben und aufkochen lassen.
  6. Abschließend gehackte Petersilie unterheben und warm mit Reis servieren.
Rezept Hinweise

Quelle: Kitchenstories

Dieses Rezept teilen
Rezept: Hühnerfrikassee mit jungem Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM