Rezept drucken
Rezept: Weißkohl-Hackfleisch Eintopf
Menüart Eintopf, Hauptgang
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Menüart Eintopf, Hauptgang
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Weißkohl vom Strunk entfernen und in mundgerechte Streifen/Stücke schneiden.
  3. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  4. Zwiebeln und Schinkenspeck in etwas Öl anbraten.
  5. Hackfleisch dazugeben, kräfig mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten bis es gut durch ist. Mit Weißwein ablöschen.
  6. Weißkohl und Kartoffeln dazu geben, umrühren und mit Gemüsebrühe auffüllen, so dass die Zutaten zu 3/4 in der Flüssigkeit liegen. Falls nicht der ganze Weißkohl in den Topf passt, kann nachgelegt werden, sobald er zusammengefallen ist.
  7. Das Ganze aufkochen und anschließend auf niedriger Stufe 20-30 Minuten mit halb geöffnetem Deckel (bis die Kartoffeln gar sind) köcheln lassen. Zwischendurch gelegentlich umrühren. Zum Schluss den Schmand, Tomatenmark und Gewürze hinzufügen und noch mal 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  8. Für besseren Geschmack danach noch auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  9. Schmeckt nach jedem Aufwärmen immer besser 🙂
  10. Kann auch gut eingefroren werden…
Dieses Rezept teilen
Rezept: Weißkohl-Hackfleisch Eintopf
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM