Heute ist leider unser 4-wöchiger Trip vorbei und es geht zurück nach Deutschland. Aber irgendwie freuen wir uns mittlerweile doch ein wenig auf Zuhause – „normales“ Essen und unser eigenes Bett. Beim Ausschecken wurden wir mit einer fetten Internet-/Telefonrechnung verabschiedet und haben uns dann per Subway und Bus direkt zum Airport begeben. Zum Glück hatten wir das Gewicht der Koffer perfekt bemessen – Moni’s Koffer war exakt 23kg schwer. Nach dem Warten am Flughafen mit Blogschreiben und Duty-Free-shoppen ging es erst einmal wieder auf nach Toronto in einer sehr kleinen Maschine. Zum Glück hatten wir nur 1.5 Stunden vor uns. In Toronto angekommen wurden unsere Koffer direkt in die neue Maschine geladen und die Immigration zurück ins Heimatland war auch kein Problem mehr. Den Flug nach Düsseldorf verbrachten wir in bequemen Sitzen mit viel Beinfreiheit am Notausgang und nach der Landung erwartete uns auch schon Moni’s Dad. Unsere Tour war hiermit offiziell beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM