Wir haben SFO verlassen und sind nun auf dem Weg nach Los Angeles auf dem Highway No. 1, der direkt an der Küste liegt. Bisher geplante Zwischenstopps sind Gilroy, Monterey, Big Sur und Morro Bay. In Santa Cruz angekommen haben wir weniger lecker bei Taco Bells gegessen und danach verzweifelt ein Motel gesucht – entweder ausgebucht oder zu teuer. Also ließen wir Santa Cruz ohne die Stadt gesehen zu haben hinter uns liegen und sind weiter Richtung Süden, in der Hoffnung in Watsonville eine günstigere Unterkunft zu bekommen. Leider galten hier die gleichen Preise. Da es spät war, blieb uns nichts weiter übrig, als hier unser Lager aufzuschlagen. Die Nacht verbrachten wir in einem King Size Bett (geschätzte 2x2m) , da ich bei der Buchung
die Größen verwechselt hatte. Aber so ein riesiges Bett war schon cool und nach 4 Nächten in einem winzigen Bett zu zweit (immerhin 1,40) sehr erholsam 😉

USA: Auf dem Weg nach Los Angeles (CA)
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM