Tacosalat

Vorbereitungszeit 45 Min.
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Pfanne
  • Schüssel (groß)

Zutaten
  

  • 1/2 Eisbergsalat
  • 2 Tomate n , gewürfelte
  • 1 Salatgurke n / Zucchini, gewürfelte
  • 1 Paprikaschote n , grüne, gewürfelte
  • 1 kl. Dose Mais abgetropfte
  • 1 Dose Kidneybohnen abgetropfte
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Beutel Käse Emmentaler, geraspelter
  • etwas Parmesan geriebener
  • 1 kg Hackfleisch Rind
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • Kardamon
  • Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • Oregano
  • Paprikapulver scharf
  • evtl. Tabasco bei Bedarf
  • n. B. Tacos

Anleitungen
 

  • Das Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch anbraten. Die Taco-Gewürzmischung nach Packungsanweisung dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und evtl. etwas Tabasco scharf abschmecken. Ca. 20 Min. köcheln lassen.
  • Den Eisbergsalat putzen und in Streifen schneiden. Tomaten, Salatgurke und Paprikaschote mit den anderen Zutaten nacheinander in eine Schüssel schichten. Das fertige Hackfleisch darüber geben.
  • In einer Schüssel nun Crème fraiche, Schmand, saure Sahne und Remoulade mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Parmesan und Kräutern abschmecken. Diese Masse über das Hackfleisch geben und den geraspelten Käse darauf verteilen. Etwas andrücken und einige Stunden bis zum Verzehr ziehen lassen.
  • Den Salat dann durchmischen und die Tacos dazu reichen.

Notizen

Quelle: chefkoch.de
Rezept: Tacosalat
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
INSTAGRAM